Skip to main content Skip to page footer

Umzug unseres Dojos nach Niederbiel

In dieser Woche haben wir zwei erfolgreiche Prüfungsabende mit Vereinsprüfungen, bei den Erwachsenen am Montag und bei den Kindern und Jugendlichen am Freitag, gesehen. Die Kinderprüfung war die letzte Aktivität unseres Vereins „auf der Matte“ in der Turnhalle der Fröbelschule.

Bekannterweise wird die Fröbelschule Wetzlar demnächst abgerissen. Das betrifft auch die dazugehörige Turnhalle, unser langjähriges Dojo. Wir haben aber ein neues Dojo gefunden: Die Turnhalle der Grundschule Niederbiel.

Am Montag, den 24. Juni, ziehen wir dahin um. Ab dem Montag, 01. Juli, können wir dort bis zum Beginn der Schulsommerferien regulär trainieren, letztes Training ist also am 10. Juli 2024. Bei den Kindern ist aber bereits die Prüfung die letzte Aktivität auf der Matte vor den Sommerferien gewesen!  Nach den Sommerferien geht’s dann für alle weiter.

Wir konnten alle Trainingszeiten vollständig nach Niederbiel übertragen, einzige Abweichung ist die Mittwochsgruppe, die erst um 19:00 Uhr beginnt, dafür bis 20:30 Uhr trainieren kann.

Die Adresse unseres neuen Trainingsortes ist: Grundschule Niederbiel, Am Rotdorn 8, 35606 Solms/Niederbiel.

Bereits heute planen wir für die Zeit nach den Sommerferien Schnupperkurse, die dann in reguläre Anfängerkurse münden:

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren montags von 18:30 bis 20:00 Uhr. Bei den Kindern ab 8 Jahren werden wir gleich zwei Schnupperkurse anbieten: Freitags von 17:30 bis 18:45 Uhr sowie samstags von 11:15 bis 12:30 Uhr.

Ihr könnt bereits heute gerne dafür Werbung machen. Anmeldungen sind nicht notwendig. Über Rückmeldungen freuen wir uns natürlich. (info@ju-jutsu-club-wetzlar.de)